Dienstag, 12. Dezember 2017

{12. Türchen} Schmandkekse

.... ja, wie das halt manchmal so ist, vergisst man den ein oder anderen Tag das Türchen an seinem Adventskalender zu öffnen. Passiert mir jedes Jahr. Mindestens ein Mal. Umso größer ist dann die Freude, dass man gleich 2 oder 3 Türchen auf einmal auf machen darf. Genauso verhält es sich momentan mit diesem Kalender. Türchen 12, 13 und 14 kommen alle an einem Tag! Heute. Weil ich es einfach nicht geschafft habe. Was soll‘s. Kommt auf die Gute-Vorsätze-Fürs-Neue-Jahr-Liste. Das ist dann Punkt Nunmer 123456 




Zutaten:

150g Butter
150g Schmand
60g Zucker
Mark einer Vanilleschote
Salz
Zitronenabrieb 
300g Mehl
150g Kuvertüre-Raspel




Zubereitung:

Zunächst die Butter mit dem Zucker, dem Markt der Vanilleschote, dem Zitronen-Abrieb sowie der Prise Salz schaumig rühren. Anschließend den Schmand und das Mehl unterrühren. Zum Schluss die Kuvertüre Späne unterrühren. Den Teig in 20 g Portionen abwägen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Bei 180° um Luft circa 10 Minuten backen. Auskühlen lassen und genießen!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen